Newsletter

Carmarthenshire: Die elektrische Flotte der Grafschaft Carmarthenshire

Carmarthenshire ist eine von 22 Grafschaften in Wales (UK). Sie ist die flächenmäßig Größte und die Viertgrößte in Bezug auf die Bevölkerungszahl (183.800 Einwohner).

Der Kontext

 Im Oktober 2010 hat der Grafschaftsrat (CCC) ein Flottenprojekt initiiert um eine effektivere und effizientere Fahrzeugnutzung zu erreichen. Die Flotte des Pilotprojekts umfasste 6 Dieselautos und war am Parc Myrddin Campus in Carmarthen stationiert.

Im April 2011 führte CCC zwei Mitsubishi iMiEVs Elektrofahrzeuge in die Flotte ein, die damit bereits 8 Fahrzeuge umfasste. Damit war CCC die erste lokale Behörde in Wales, welche Elektrofahrzeuge in ihre Flotte aufnahm. Diese Fahrzeuge werden den Angestellten für ihre täglichen Dienstfahrten zur Verfügung gestellt. Ende 2012 untersuchte CCC die Möglichkeit die Flotte im Zuge des eBRIDGE Projekts auf insgesamt 6 Elektrofahrzeuge zu erweitern.

123 der 140 Angestellten in Parc Myrddin haben die Elektrofahrzeuge ausprobiert. Für Fahrten innerhalb der Grafschaft ziehen bereits viele die Elektrofahrzeuge den Dieselfahrzeugen vor. Andere wiederum haben sich noch nicht an die Nutzung der Elektrofahrzeuge gewöhnt. Grund dafür sind mangelndes Vertrauen und Ängste in Bezug auf die begrenzte Reichweite der Fahrzeuge, aber auch ein ineffizienter Fahrstil. Diese potentiellen Barrieren zur Nutzung von Elektrofahrzeugen werden im Carmarthenshire Pilotprojekt untersucht und adressiert.

Zusatzfinanzierung ermöglichte die Anschaffung von 4 Peugeot iOn, so dass den CCC Mitarbeitern, mit den beiden Mitsubishi iMiEVs, die sich seit April 2011 im Eigentum von CCC befinden, jetzt insgesamt 6 Elektrofahrzeuge zur Verfügung stehen.

CCC Mitarbeiter buchen diese Fahrzeuge persönlich am CCC Gelände. Die Fahrzeuge werden hauptsächlich am Betriebsgelände in Parc Myrddin (über Nacht) geladen und wenn notwendig, auch an anderen Ladestellen. Es ist geplant an zwei strategischen Punkten in Carmarthen Schnellladestationen zu errichten.

Berlin

Berlin ist eine Metropole im Wandel. Innovation und Nachhaltigkeit sind Kernbegriffe der aktuellen Entwicklung. Die Stadt mit 3,3 Millionen Einwohnern verfügt über ein dichtes Netz öffentlicher Verkehrsmittel und ist bei geringer Autobesitzquote durch eine rasante Verbreitung neuer Mobilitätsangeboten, insbesondere im Bereich Carsharing, gekennzeichnet. Mehr als 3,500 Carsharing-Fahrzeuge von denen schon heute 500 elektrisch betrieben sind, bieten beste Startvoraussetzungen für das eBRIDGE-Projekt.

Österreichische Gemeinden

Im Gegensatz zum globalen Trend hat der Bereich Carsharing in Österreich in den letzten 15 Jahren stagniert. Doch die Einführung der Elektromobilität auf der einen Seite und der Einstieg neuer Akteure in den Markt andererseits haben den Sektor neu belebt.

Vigo

Die Großstadt Vigo liegt an der Nordwest-Küste Spaniens, in der Provinz Pontevedra. Als Hafenstadt spielt Vigo eine bedeutende Rolle im regionalen Tourismus und ist ein wichtiger Verkehrsknoten für die Region Galicien und den Norden des Nachbarlandes Portugal.

Valencia - Palma

Mit 1,7 Millionen Einwohnern ist der Großraum Valencia die drittgrößte Metropolregion in Spanien. In den letzten Jahren hat die Region viel investiert um das Verkehrssystem insgesamt zu verbessern und nachhaltige Mobilität zu fördern.

Mailand

Die norditalienische Stadt Mailand ist die zweitgrößte Stadt Italiens und die Hauptstadt der Lombardei. Die Stadt hat eine Fläche von 182 km² und 1,4 Millionen Einwohner. Als Gastgeber der EXPO 2015 erwartet die Stadt in diesem Jahr ca. 20 Millionen Besucher. Daher plant Mailand die Stärkung des Verkehrssystems und hat bereits eine „City-Maut für Autofahrer, die in das Zentrum der Stadt (die so genannte „Area C“) fahren wollen, eingeführt. Das Mailänder eBRIDGE Pilotprojekt soll zeigen, dass elektrische Fahrzeuge sowohl im privaten als auch dienstlichen Kontext eine sinnvolle Ergänzung urbaner Mobilitätsangebote ist.

Lissabon

Lissabon, die Hauptstadt Portugals, liegt im Herzen des Landes am Ufer des Flusses Tejo. Die Stadt hat über 547.000 Einwohner und ist das politische und wirtschaftliche Zentrum des Landes.

Carmarthenshire

Carmarthenshire ist eine von 22 Grafschaften in Wales (UK). Sie ist die flächenmäßig Größte und die Viertgrößte in Bezug auf die Bevölkerungszahl (183.800 Einwohner).

footer