Newsletter

Projektfakten

INTELLIGENT ENERGY EUROPE Programme

IDENTIFIKATIONSNUMMER:

IEE/12/713/SI2.644746

KEY ACTION:

Alternative Treibstoffe & Fahrzeuge

VOLLER PROJEKTNAME:

eBRIDGE: Stärkung von privaten und geschäftlichen e-Flotten in Städten

KOORDINATOR:

choice GmbH
Klosterstraße 71
10179 Berlin - Germany

GESAMTBUDGET:

1,735,142.00 €

FÖRDERUNG:

1,301,356.50 €

PROJEKTDAUER:

April 2013 - März 2016

13 PARTNER:

  • choice GmbH (CHOICE) - Deutschland
  • DB FuhrparkService GmbH (DB-FPS) - Deutschland
  • Forschungsgesellschaft Mobilität - Austrian Mobility Research gem. GmbH (FGM-AMOR) - Österreich
  • I Nova Consultores en Excelencia e Innovación Estratégica, S.L. (INOVA) - Spanien
  • Galician Cluster of Automotive Companies (CEAGA) - Spanien
  • Movilidad Urbana Sostenible, S.L. (MOVUS) - Spanien
  • Comunitat Autònoma de les Illes Balears (CAIB) - Spanien
  • Fondazione Legambiente Innovazione (FLI) - Italien
  • Azienda Trasporti Milanesi S.p.A. (ATM) - Italien
  • Occam (OCCAM) - Portugal
  • Câmara Municipal de Lisboa (CML) - Portugal
  • Cardiff University (CU) - Großbritannien

WESENTLICHE ZIELE UND ERGEBNISSE:

  • eBRIDGE Start Up Kit Leitfäden und Umsetzungshilfen
  • Neuartige Betriebs- und Geschäftsmodelle zur Verbreitung von elektrischen Flotten
  • Informations- und Marketingkampagnen für (potenzielle) Nutzer, Flottenbetreiber und weitere relevante Akteure
  • Wissenstransfer und Netzwerke
  • Szenarien zur Abschätzung von sozialen, ökologischen und ökonomischen Effekten durch elektrische Flotten
footer